REHA-SPORT

Ab Montag den 10. Oktober 2022 bieten wir Reha-Sport  an.
 

Ab Oktober 2022 besteht die Möglichkeit, dass Sie auf Verordnung von Ihrem Arzt beim unserem Rehasport teilnehmen können. Die Kosten dafür werden im Normalfall von Ihrer Krankenkasse übernommen. Mit unserem kompetenten Partner Alltagsstark e.V. ist es unser Ziel Mitmenschen mit gesundheitlichen Einschränkungen und/oder chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates den Weg in einen beschwerdefreien Alltag zu ermöglichen.  

Was ist Reha-Sport?

Reha-Sport ist eine sinnvolle Ergänzung zu Therapiemaßnahmen wie Krankengymnastik oder Massage.

- Gruppentraining in kleine Gruppen

-Im Regelfall 50 Übungseinheiten

-Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen

Warum Reha-Sport?

Sie stäken Ihre Kraft und verbessern ihre Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit. Dadurch erhalten Sie langfristig ihre Gesundheit und Lebensqualität.

Unser Angebot richtet sich besonders an Menschen mit: 

-Rückenschmerzen

-Bandscheibenproblemen

-Beeinträchtigung des Bewegungsapparates

-Muskulären Dysbalancen

-Gewichtsproblemen

-Osteoporose

-Gelenkschäden

-Diabetes

 Wir bieten ihnen: 

-Professionelle Übungsleiter

-Qualifizierte Beratung und Betreuung

-Optimales Trainingsumfeld

So einfach geht´s: 

1. Arztbesuch

Lassen Sie sich von Ihrem Hausarzt oder Orthopäden den

Rehabilitationssport verschreiben.

2. Krankenkasse

Reichen Sie das Rezept bei Ihrer Krankenkasse ein und lassen Sie sich die Kostenzusage bestätigen.

3. Kursanmeldung

Melden Sie sich bitte per E-Mail zum  Erst-Gespräch an: mail@kiaorasports.de. Bei diesem Gespräch erhalten Sie die Zugangsdaten für ihre Online-Anmeldung.

Auf www.kiaorasports.de melden Sie sich bei Veranstaltungen für den gewünschten Kurs an. 

4. Training

Kommen Sie pünktlich zum Kurs. Krankenkassenkarte bitte unbedingt mitbringen, sonst ist die Teilnahme nicht möglich! Bringen Sie ein kleines Handtuch mit und tragen Sie bequeme Sportkleidung.

Rehasport Kursplan

Reha.JPG